Frage:
Latexfarbe in heißer Garage lagern?
James Sulak
2010-09-06 23:01:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie gut hält Latex-Innenfarbe der Lagerung in einer heißen Garage im Laufe der Zeit stand? Ich habe vor einigen Monaten gemalt, und ohne zu viel darüber nachzudenken, habe ich die übrig gebliebene Farbe in der Garage gelassen. Die Außentemperaturen erreichen manchmal 90+. Sollte ich mir Gedanken über Farbänderungen usw. machen?

Update: Die Lackfarbe war vom Original nicht zu unterscheiden. Tatsächlich habe ich mehr als ein Jahr später wieder dieselbe Farbe verwendet.

Drei antworten:
#1
+5
Niall C.
2010-09-06 23:27:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die endgültige Farbe der Farbe hängt von den Verhältnissen der verschiedenen Pigmente in der Farbe ab, und diese Verhältnisse ändern sich nicht, sobald die Farbe gemischt wird. Die Lagerungsanweisungen für alle Innenfarben, die ich nicht über hohe Temperaturen gesagt habe, nur um sie vor dem Einfrieren zu schützen, von dem ich glaube, dass sie die Farbe desulgieren würden. t bilden eine perfekte Versiegelung, und höhere Temperaturen führen dazu, dass flüchtige Chemikalien (einschließlich Wasser) in der Farbe schneller als normal verdunsten. (Ich habe festgestellt, dass sich Farbe, die eine Weile offen gelassen und mit Wasser verdünnt wurde, anders verhält als eine Dose frische Farbe. Ich kann nicht genau definieren, wie, aber es funktioniert einfach nicht auch malen). Angesichts der Tatsache, dass es Wochen dauern kann, bis ein Anstrich unter normalen Haushaltsbedingungen vollständig ausgehärtet ist, würde es meiner SWAG Jahre dauern, bis Sie eine Änderung des Anstrichs bemerken, wenn die Dose gut versiegelt ist.

+1, um die obige Antwort zu ergänzen: Je mehr die Farbe sitzt, desto größer ist die Chance, dass sich die Mischung trennt.
#2
+1
Doresoom
2011-09-02 08:52:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gerade einige Patch-Arbeiten nachgearbeitet, die ich an meinen Wänden durchgeführt hatte, und bin beim Öffnen der Dose auf den schrecklichsten Gestank gestoßen (stellen Sie sich eine Mischung aus faulen Eiern und nassem Farbgeruch vor). Ich beschloss, die Farbe nicht zu verwenden, weil ich befürchtete, dass mein Haus genauso riechen würde. Die Farbe sah gut aus und die Farbe mischte sich gut, obwohl sie dicker als normale Farbe war.

Für die Aufzeichnung war es Behr Innen Eierschalenfarbe, die 13 Monate in meiner Garage gelagert worden war. Ich hatte die Dose versiegelt, indem ich sie gründlich um den Rand gehämmert hatte.

Ich habe den Geruch von "faulem Ei" in meiner neuen Farbe von Behr bekommen; am auffälligsten in der flachen Farbe. Ich habe trotzdem gemalt und nach dem Trocknen hatte die Farbe überhaupt keinen Geruch.
#3
  0
James
2015-08-08 19:28:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meine dunkelrote Farbe, die ich an unserer Haustür verwendet habe, hat sich auf einem festen Bündel oder einem Klumpen harter Farbe darunter in ein flüssiges Majenta-Chaos verwandelt. Ich glaube nicht, dass eine Menge Rühren es retten wird. :( Dies aus der Lagerung von ca. 1 Jahr in einer manchmal heißen, manchmal kalten Garage.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...