Frage:
Wie kann ich den Eingang eines Wespennestes lokalisieren und verhindern, dass Wespen eindringen?
ashes999
2012-05-25 05:39:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Während ich im Garten war, sah ich eine Wespe durch ein kleines Loch neben meinem Kellerfenster in meinen Keller fliegen. Später sah ich fünf weitere durch zwei andere Löcher eintreten (zwei in einem Teil meiner Klimaanlage, drei in meinem Kaminauspuffbereich).

Der Auspuffbereich sieht so aus, aber mit vier kleinen Löchern im Metall Platten, wo es an der Wand befestigt wird. Hier gehen die Wespen hinein.

enter image description here

Ich habe das Kellerloch als vorübergehende Lücke aufgeklebt. Meine Fragen sind:

  • Was soll ich als dauerhafte Versiegelung verwenden?
  • Soll ich alle Wespeneintrittslöcher versiegeln?

Noch wichtiger ist, was wollen sie und wie werde ich sie los? Ich nehme an, es gibt etwas im Haus (Essen oder ein Nest), nach dem sie suchen. Ich kann es nicht finden und weiß nicht, wie ich danach suchen soll.

Ich möchte, wenn möglich, verhindern (keine Wespen mehr kommen), dass alle Eingangslöcher mit Insektenvernichter besprüht werden.

Ist es tatsächlich in deinem Keller oder ist es einfach in das Loch gegangen? Wenn es nur in das Loch ging, ist es wahrscheinlich eine Zimmermannsbiene. Sie sind gute Bestäuber, und Sie möchten vielleicht nicht, dass sie tot sind.
Ich bin mir nicht sicher, ob @baka, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich gesehen habe, wie es in den Keller ging.
@baka - Das Problem bei Zimmermannsbienen ist, dass sie Ihrem Zuhause großen Schaden zufügen können. Und je länger Sie sie dort lassen, desto mehr vermehren sie sich und breiten sich auf andere Stellen aus.
Ich vermute Wespen.
Sechs antworten:
#1
+4
user558
2012-05-26 00:00:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es könnte eine Zimmermannsbiene gewesen sein. Sie sehen aus wie große Hummeln und sind gut zur Bestäubung von Pflanzen. Sie werden jedoch mit den von ihnen gebauten Galerien großen Schaden anrichten und nach und nach viel Holz wegfressen. Lassen Sie sie nicht Fuß fassen, sonst werden Sie wirklich viel Schaden anrichten.

Eine Zimmermannsbiene bohrt ein Loch, das perfekt kreisförmig ist. Sie mögen Zeder und gehen für Orte wie Blenden und Laibungen. Dann drehen sie sich um und bohren Galerien direkt unter der Holzoberfläche.

Ein Symptom für Zimmermannsbienen ist, dass Spechte auf Ihr Haus hämmern. Sie finden die Galerien und können das Echo hören, wenn sie gegen eine hohle Stelle klopfen.

Wenn es wie eine Wespe aussah, hat es dort immer noch ein Nest. Eine Wespe wandert nicht einfach in ein Loch. Es hat einen Grund, dort hineinzugehen.

Egal was es ist, ich würde vorschlagen, das Loch mit einem Insektizid zu bestäuben. (Delta Dust scheint für mich gut zu funktionieren. Ich benutze eine Glühbirne, um den Staub in ein Loch zu injizieren. Zimmermannsbienen sind nicht aggressiv, stehen dann aber gut zurück, falls es sich um aggressivere Wespen oder Hornissen handelt.)

Wenn Zimmermannsbienen aus dem Nest fallen, warten Sie, bis sie alle tot sind. Das letzte Nest, das ich loswurde, hatte 15 (GROSSE) Bienen. Ich musste es wiederholt abstauben, bis alle tot waren. Dann müssen Sie die Galerien reinigen (ich benutze dafür ein Rotozip-Werkzeug) und sie mit Dichtungsmasse oder Bondo füllen, da sonst die Bienen nächstes Jahr nur wieder wohnen werden. Und wenn Sie nur das Eingangsloch füllen, findet ein hungriger Specht möglicherweise immer noch dieses Nest.

Sobald Sie es geschafft haben, das Nest auszurotten, verhindert das jährliche Sprühen, dass sie neue Nester bauen. Sie werden nur andere Orte zum Leben finden, NICHT bei Ihnen zu Hause.

Jetzt bin ich wirklich verwirrt. Es gibt genau ein kreisförmiges (wenn auch nicht perfekt kreisförmiges) Loch im Holz. Ich sah einen anderen durch ein anderes Loch in einer Metallbox eintreten, die meine Klimaanlage verband. es sah aus wie eine Wespe, keine Biene. Wie kann ich das Nest finden? Was mache ich mit den Löchern?
OK. Wenn es also ein perfekt kreisförmiges Loch gibt, sind es Zimmermannsbienen. Es gibt aber auch ein Wespennest, gegen das Sie möglicherweise etwas unternehmen oder nicht. Wespen sind weit verbreitet. Das Zimmermannsbienennest wird am besten behandelt, wie ich es beschreibe. Wir hatten einmal eine Schädlingsbekämpfungsperson für Zimmermannsbienen, und das war Geldverschwendung. Zimmermannsbienen sind nicht aggressiv, aber sie sind hungrige Kerle. Wie gesagt, staub das Nest ab, um sie herauszuholen. Sobald ich leer bin, benutze ich ein Rotozip-Werkzeug, um das Nest zu öffnen. Es ist flach. Dann mit einem lackierbaren Dichtmittel oder Bondo füllen.
Wie finde ich die Nester? Ich habe nach innen und außen geschaut und sehe nichts. Es kann in meinem Kaminauspuff sein, dorthin gehen die Wespen.
Es sieht aus wie dieses Bild, aber mit vier Löchern in den Ecken, wo es an der Wand haftet, wohin die Wespen gehen: http://www.nachi.org/forum/attachments/f20/40411d1290912115-gas-fireplace-exterior-wall -exhaust-100_1831.jpg
Das wird dort ein Wespennest sein, wahrscheinlich eine Papierwespe. Sie werden einen trockenen Ort außerhalb des Regens finden. Wenn Sie etwas Wespenspray hinein bekommen können, tun Sie das. Wenn nicht, dann lass es einfach in Ruhe. Es hängt davon ab, wie sehr Sie wollen, dass sie weg sind. Es wird kein großes Nest sein.
#2
  0
ncmathsadist
2012-05-25 06:39:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Holen Sie sich ein Produkt wie HotShot zum Töten von Wespen. Schäumen Sie die Mündung des Nestes auf. Es wird wahrscheinlich den Job beenden.

Ich glaube nicht, dass es ein Nest gibt.
Dann holen Sie sich etwas, um es zu schließen. Ansonsten ist es eine Versuchung für andere böse Käfer, sich niederzulassen.
"Ich glaube nicht, dass es ein Nest gibt." = dann würde ich vorschlagen, einen Schuh zu verwenden.
@ashes999 - "Ich glaube nicht, dass es ein Nest gibt" - ja, richtig. Eine Wespe fliegt nicht direkt zu einem Loch und geht dann hinein, ohne dass ein Nest da ist. Wenn Sie Ihre Augen schließen, wird es nicht verschwinden.
@woodchips es könnte eine Biene gewesen sein. Ich habe es mir nicht genau angesehen.
@woodchips Ich habe noch nie ein Nest gesehen. Wenn es eine gibt, wie würde ich das wissen? Keine summenden Geräusche, kein Auftreten von Bienen / Wespen, was auch immer sie sind.
@ashes999 - Wenn es eine Biene war, sind Sie sicher, dass es keine Zimmermannsbiene war? Ist das Loch perfekt kreisförmig und hat einen Durchmesser von etwa 1 cm? Sie sehen aus wie eine große Hummel. Sie werden auch häufig einen von ihnen sehen, der um das Nest schwebt, wenn es ist.
Ich bin sicher, es war eine Wespe. Tatsächlich fünf von ihnen. Wie finde ich das Nest?
#3
  0
standgale
2012-06-21 10:16:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

(Ich hätte dies als Kommentar gemacht, aber ich glaube nicht, dass ich einen Kommentar abgeben kann)

In Bezug darauf, wo sich das Nest befinden könnte - wie dick ist die Wand? Wenn es mehr als nur diese Ziegelschicht gibt, befindet sich das Nest möglicherweise innerhalb der Wand. Es könnte nicht sehr groß sein. Sie können überall dort ein Nest bauen, wo sie hinkommen können. Ich würde sagen, wenn es Wespen (oder Bienen oder was auch immer) gibt und mehrere von ihnen in kleine Löcher gehen, dann gibt es ein Nest mit einer Beschreibung. Wenn sie nach Essen suchen würden, würden sie es im Freien tun. So wie du es beschreibst, klingt es so, als ob sie wissen, wohin sie gehen, also gehen sie wahrscheinlich nach Hause.

Es gibt viele Arten von Wespen. Könnten Sie das überhaupt beschreiben? Dies kann helfen, es zu identifizieren und somit festzustellen, welche Art von Nest es gegebenenfalls bauen könnte.

Wenn Sie die Löcher mit einer Art Füllstoff verschließen (alles, was sich wirklich nicht wegwaschen lässt), haben die Wespen gewonnen Ich kann nicht ein- oder aussteigen und diejenigen im Nest (falls es eines gibt) werden irgendwann an Hunger sterben. Angenommen, sie befinden sich in der Wand und es gibt keinen Ausweg in den Keller. In diesem Fall ist das möglicherweise nicht so gut.

Wenn Sie jemals einen Kommentar abgeben möchten, bevor Sie Zugriff haben, halten Sie ihn einfach kurz (ca. 500 Zeichen) und klicken Sie auf den Flag-Link, um die Aufmerksamkeit der Mods zu erregen. Sie können es für Sie bewegen.
#4
  0
xander.crawley
2018-09-05 17:56:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zunächst müssen Sie herausfinden, ob es wirklich ein Nest gibt oder nicht, und Sie müssen besonders vorsichtig sein. Untersuche das Gebiet. Suchen Sie nach Wespen, die herumschwirren - sie sind sehr territorial und werden ihr Nest tagsüber niemals unbeaufsichtigt lassen, wenn es sich um eine soziale Spezies handelt. Schauen Sie sich also um und sehen Sie, ob Sie sie verfolgen können.

Wenn es sich nicht um eine soziale Spezies handelt, ist sie wahrscheinlich semi-sozial. Dies bedeutet, dass sie in unmittelbarer Nähe nebeneinander existieren, aber jede der weiblichen Wespen ist fruchtbar und hat ein eigenes Nest. Das von Ihnen beschriebene Verhalten stimmt jedoch viel besser mit sozialen Wespen überein.

Sie können Stahlwolle verwenden, um die Löcher abzudichten. Dies sollte die Wespen zwingen, in wenigen Tagen im Inneren zu bleiben und auszusterben, es sei denn, sie finden einen anderen Ort, an dem sie entkommen können. Seien Sie jedoch besonders vorsichtig, da dies sie gefährlicher macht.

#5
  0
Ed Beal
2018-09-05 21:14:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In diesem Jahr waren sowohl gelbe Jacken als auch Papierwespen und Hornissen mit kahlem Gesicht auf meiner Farm schrecklich. Wir haben kürzlich einen großartigen Weg gefunden, sie loszuwerden, ohne die guten Bienen zu verletzen. Es dauert 2 Papier- oder Plastikbecher, Biene zieht Flüssigkeit an. Und eine kleine Menge Hamburger (oder anderes rohes Hackfleisch) und zuletzt ein Vorteil fliehen und Tic Pulver. Machen Sie einen mittelgroßen Frikadelle und mischen Sie die Flucht und den Tic Killer in den Frikadelle. Stecke Löcher in 1 Tasse und lege den Frikadelle hinein. Geben Sie etwas Lockstoff in die andere Tasse (ich habe den Wattebausch verwendet, der mit dem Lockstoff geliefert wurde, es dauert nur ein wenig). Setzen Sie die Tasse mit den Löchern in die Tasse mit dem Lockstoff. Ort, an dem Tiere es nicht bekommen. Ich habe ein Drahtgeflecht um meins gelegt, damit die Bienen hineinfliegen können, aber die Hunde und Katzen können es nicht bekommen. Nach 4 Tagen hatten wir keine Bienen, wir haben fast ein Dutzend Fallen rund um die Farm und haben sie mehrmals pro Woche geleert. Die Bienen bringen das vergiftete Fleisch zu ihrem Nest und es tötet sie. Wir werden dies später im Herbst tun, da sie sagten, dass Herbst und Frühling die Nester endgültig auslöschen werden. Ich hoffe, dies hilft dabei, schlechte Bienen loszuwerden, die für uns funktioniert haben.

#6
  0
C Fella
2018-09-05 21:22:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verschließen Sie die Löcher mit dem expandierbaren Schaum. Das Wespennest besteht aus Papier und ist kein Problem, es in Ihrer Wand zu lassen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...