Frage:
Wie kann ich die Verkabelung unter der Spüle für eine Müllentsorgung verbessern?
user7116
2011-07-29 19:20:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meine Gemüsesprühleitung ist gestern gerissen, was mich unter mein Waschbecken führte. Erst als ich in einer großen Wasserpfütze kniete und die Leitung auf mich und den Boden abfloss, wurde mir klar, wie schlecht die Verkabelung für meine Müllentsorgung war:

Shocking finding under my sink

Dies muss natürlich angegangen werden. Meine Frage ist, welcher der folgenden Ansätze mein Problem löst und den nächsten Mieter nicht tötet?

  • Decken Sie die J-Box mit einer Platte ab, die ein Loch hat, und lassen Sie den Romex durch
  • Verdrahten Sie eine Steckdose (halb heiß) und wandeln Sie den Romex in einen 3-poligen Stecker um.
  • Verdrahten Sie eine FI-Schutzschaltersteckdose (halb heiß) und wandeln Sie den Romex in eine 3- Stiftstecker
  • Etwas anderes?

Abgeschlossenes Projekt:

All tidied up, likely not to kill me

Wissen Sie, ob auf dieser Schaltung bereits ein FI-Schutzschalter installiert ist?
Die Breaker-Box hat einen "GFCI-geschützten" Aufkleber auf dem Etikettenfeld ... aber ich habe diese Steckdose noch nicht gefunden.
Das ist seltsam; Es gibt FI-Schutzschalter, aber der Schutz an der Steckdose selbst ist tatsächlich besser (und billiger). Überprüfen Sie, ob sich im selben Stromkreis eine dreipolige Steckdose befindet, und schließen Sie einen Steckdosentester mit einem FI-Schutzschalter an, um sicherzustellen, dass die Entsorgung mit einem Erdschluss unterbrochen wird.
Soweit ich das beurteilen kann, gibt es auf der Schaltung keine FI-Schutzschalter.
Drei antworten:
#1
+4
KeithS
2011-07-29 21:43:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Antwort auf Ihre Frage hängt vollständig davon ab, ob dieser Knoten in der Schaltung GFCI-geschützt ist. Der FI-Schutz ist ein absolutes Muss für Ihren Entsorger. Es handelt sich um einen Elektromotor mit hoher Stromstärke, der an Ihren Küchenablauf angeschlossen ist.

Da diese J-Box keine standardmäßige 3-polige Steckdose hat, müssen Sie eine andere Steckdose im selben Stromkreis finden. Suchen Sie nach einer Arbeitsplatte in der Nähe. Schließen Sie einen Steckdosentester an (wie den folgenden, der für 5 bis 10 US-Dollar in Ihrem örtlichen Baumarkt erhältlich ist), schalten Sie den Entsorger ein und drücken Sie den schwarzen Knopf am Tester, um die Erdung kurzzuschließen, wodurch ein "Boden" entsteht Fehler ".

enter image description here

Wenn der Entsorger über einen FI-Schutz verfügt, wird er abgeschaltet und Sie sind in Bezug auf die Sicherheit des Stromkreises golden. Wenn nicht, müssen Sie diese J-Box unbedingt mit einer FI-Schutzschaltersteckdose neu verkabeln.

Auch wenn der Entsorger durch einen FI-Schutz geschützt ist, haben Sie andere Probleme. Der Auslass befindet sich an einem "nassen" Ort; Sie hoffen, dass der Bereich unter der Spüle niemals undicht wird, aber irgendwann, immer, gibt es immer einen Sanitärnotfall an der Küchenspüle. Um einen kontinuierlichen Erdschluss durch Kontakt mit stehendem Wasser in der J-Box zu vermeiden (was Sie daran hindern würde, den FI-Schutzschalter zurückzusetzen, bis der gesamte Bereich ausgetrocknet ist), sollten Sie diesen Bereich so gut wie möglich abdichten. Ein wenig selbstklebender Sprühschaum, um die Lücke zwischen der Wand und der Rückseite des Schranks zu füllen, gefolgt von einer Schicht Silikonklebstoff, um den Sprühschaum wasserdicht zu machen (die Leute denken, Sprühschaum ist wasserdicht, aber das ist es wirklich nicht), und a Ein kindersicherer Auslass und eine Platte mit einer Gummi- oder Neoprendichtung (und / oder einem anderen Tupfer Silikon) sollten das Wasser in jeder Situation fernhalten, die weniger als eine volle Flut ist.

Ausgezeichnet, ich habe einen Steckdosentester, der jedoch nicht mit einem FI-Schutzschalter geliefert wird. Wenn es GFCI-geschützt ist, lohnt es sich, eine normale Steckdose halb heiß (oben geschaltet, unten heiß) anzuschließen und die Entsorgung auf ein Kabel umzustellen?
IMO, ja. Jeder zugelassene Elektriker wird sich den Hack-Job ansehen, der mit diesem Setup durchgeführt wurde, und darauf bestehen, dass er ordnungsgemäß in einer Steckdose abgeschlossen und plattiert wird. Abhängig von der örtlichen Vorschrift benötigt er möglicherweise auch eine Art Wasserdichtung, um Tropfen und Sprays aus der J-Box fernzuhalten. Da dies anscheinend Ihr eigenes Haus ist, können Sie davonkommen, indem Sie einfach die Drahtverbindung überziehen, damit sie funktioniert und keine völlige Schockgefahr darstellt. Als stolzer Hausbesitzer würde ich den Job machen, wenn dies mein Haus wäre richtig.
Es ist der Platz meines Vermieters, aber er arbeitet mit mir an der Miete, wenn ich Probleme behebe (ich habe bereits eine gute Anzahl von Steckdosen / Schaltern ausgetauscht, die Brandgefahr waren). Spielplan ist Steckdose, Schalter auf Kabel, wetterfeste Platte.
Die Entsorgung sollte nicht an die Steckdosen der Arbeitsplatte angeschlossen werden. Die Entsorgung erfolgt wahrscheinlich über einen eigenen Abzweigkreis.
Kommt auf das Alter des Hauses an; es ist seit langer Zeit vollkommen akzeptabel. In meinem Haus aus dem Jahr 1980 befinden sich eine Arbeitsplattensteckdose, der Entsorger und eine Steckdose auf der Insel in einem Stromkreis, dann befinden sich der Kühlschrank, die Mikrowelle und die zweite Arbeitsplattensteckdose in einem anderen Stromkreis. Keine elektrischen Probleme (obwohl ich sicherstellen musste, dass der Kühlschrank und die Mikrowelle * nicht * zusammen mit der Arbeitsplatte mit einem FI-Schutz ausgestattet waren), bis Sie anfangen, Lichtbogenfehler-Leistungsschalter einzumischen. An diesem Punkt benötigt der große Elektromotor möglicherweise einen nicht -AFCI-Unterbrecher, wenn normale Steckdosen einen AFCI nach aktuellem Code benötigen.
NEC 210,52 (B) (2). Dieser Abschnitt behandelt die Zweigstromkreise "Appliance". Sie können Mikrowellen, Toaster usw. ("tragbare" Appliances) liefern. aber keine Entsorgung, Geschirrspüler usw. ("feste" Geräte).
Ja, das ist der aktuelle Code. Früher war das nicht immer so, genau wie AFCIs und sogar GFCIs nicht immer notwendig waren. Die Frage des OP bezieht sich auf eine Reparatur bestehender Arbeiten, bei denen der vorhandene Stromkreis nicht herausgerissen werden muss.
Fand den NEC-Revisionsverlauf. Die von Ihnen angegebene Regel wurde erst 1996 zusammen mit den GFCI-Anforderungen zum Code hinzugefügt. Wenn das OP-Haus also vor dem 1.1.1996 gebaut wurde, ist es völlig legal, den Entsorger in einen Gerätezweigkreis einzuschließen. Siehe hier: http://www.mikeholt.com/technical.php?id=nec/unformatted/96sum&type=u&title=1996%20National%20Electrical%20Code%20Changes%20-%20Summary
Das Haus ist ~ 110 Jahre alt, mit der letzten Arbeit, die Profis in meiner Küche in den 1970er Jahren gemacht haben. Die letzte Arbeit von Laien scheint angesichts des Zustands der Box Mitte der 90er Jahre zu sein. Ich vermute, sie waren sich dieser Dinge, die als "elektrischer Code" bezeichnet werden, nicht bewusst.
Ich bin hier überhaupt nicht anderer Meinung als Sie. Ich füge lediglich zusätzliche Informationen für andere hinzu, die diese Seite möglicherweise finden.
Auf den ersten Blick dachte ich, der abgebildete Outlet-Tester sei mit "funkelnd" gekennzeichnet. Vielleicht sollte ich die Verkabelung für eine Weile vermeiden.
Mit dem abgeschlossenen Projekt aktualisiert, da es kein GFCI war, habe ich einen hinzugefügt. Setzen Sie auch eine Dichtung ein. Danke vielmals.
#2
+4
BMitch
2011-07-29 22:35:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie nicht über den von KeithS erwähnten GFCI-Tester verfügen, sind diese billig und gut zu haben. Aber bis dahin drücken Sie einfach den Testknopf an der GFCI-Steckdose in der Küche und sehen Sie, was sich ausschaltet.

Soweit die Verkabelung so direkt aus der Verpackung kommt, vermute ich, dass sie gegen den Code verstößt. Jeder Draht sollte auf sichere Weise durch eine Aussparung auf der Rückseite der Steckdose geführt werden, entweder mithilfe der Kunststofflaschen oder einer fest verschraubten Aussparungsklemme:

wire clamp

Mit dem Strom Beim Einrichten besteht die Gefahr, dass Sie an den Kabeln ziehen und die Verbindung lösen. Selbst wenn eine leere Platte mit dem durchkommenden Draht angebracht wird, werden das Kabel und die Verbindungen nicht gesichert. Aber wie die anderen Heimwerker unten hervorheben, können Sie eine Kastenabdeckung mit einem Knockout erhalten und diese verwenden, um den Draht einzuklemmen (und ihn auch vor Wasser oder physischem Kontakt zu schützen):

box cover with knockout

Was ist mit einem [Box-Cover mit Knockout] (http://www.google.com/products/catalog?q=box+cover+with+knockout&hl=de&prmd=ivns&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&biw = 1006 & bih = 584 & um = 1 & ie = UTF-8 & tbm = shop & cid = 12900437149993390676 & sa = X & ei = _fsyTp6pL5DCsQL3_rmVCw & ved = 0CGIQ8wIwBQ)?
Gibt es Codeprobleme bei einer "eingesteckten" Entsorgung?
So etwas wie [diese Kunststoffabdeckung mit Schrauben] (http://www.google.com/search?sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=CARLON +4 "+ Rechteck + Kunststoff + Elektrik + Box + Abdeckung)?
Ich habe tatsächlich nach einem Boxcover mit Knockout gesucht, aber mit etwas anderen Begriffen, und habe es nicht gesehen. Danke Leute!
@Tester101, große Frage. Ich kenne keinen von mir, aber vielleicht mischt sich Sherlock ein.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen BMitch. Ich versuche es mal! lol
#3
+4
shirlock homes
2011-07-30 01:52:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bisher ziemlich guter Rat.

Wenn es sich um eine Neuinstallation handeln würde, wäre es nicht "J" unter der Spüle, sondern direkt zum Switch und GFI geschützt.

Aber in der Situation, die Sie jetzt haben, machen wir es sicher , es sei denn, Sie möchten Drähte an der Wand zum Schalter fischen.

    Installieren Sie eine manipulationssichere GFI-Buchse wie abgebildet in der Box und bringen Sie eine abgedichtete Abdeckung an.

  1. Installieren Sie einen 3-poligen Stecker aus der Entsorgung am Kabel. Es sollte ein 3-adriges Kabel sein, wenn es in den letzten 20 Jahren hergestellt oder installiert wurde. Sie können auch Stecker mit einer Gummibuchse finden, die genau um das vorhandene Kabel passen. Wenn es sich nicht um einen 3-Draht handelt, öffnen Sie die Klappe am Entsorger und installieren Sie ein neues 3-Draht-Stück SO- oder SJTO-Kabel mit einem bereits angebrachten geformten Stecker.

  2. ol>

    Selbst wenn die Schaltung bereits GFI-geschützt ist, schadet ein zweites GFI am Strompunkt nicht und bietet Ihnen mehr Schutz bei einer zukünftigen Geysir-Explosion!

    All dies setzt voraus, dass der Feed-Romex tatsächlich ein echter 3-Draht-Stromkreis ist, heiß, neutral, geerdet.

Die Formatierung des Beitrags wurde korrigiert. hoffe du magst es.
@sixlettervariables: Es kann schwierig sein, sicherzustellen, dass die 3 Drähte korrekt sind, wie in den Shirlockhomes angegeben. Insbesondere wenn Neutralleiter und Masse nicht bis zum Hauptpanel getrennte Leiter sind, sagt Ihnen ein Steckertester dies nicht.
+1 für "probieren" :) Ich mache gerne einen Schritt zurück zu den Profis. Mein mangelndes Wissen über den NEC birgt das Risiko, schlechte Ratschläge zu geben.
Vergessen Sie nicht die Tropfschleife. Sie möchten nicht, dass Wasser über das Kabel in den Behälter fließt. [Dieser Artikel] (http://freshaquarium.about.com/od/equipmentquestions/f/driploop.htm) hat eine gute Erklärung (es handelt sich um eine für ein Aquarium, aber das gleiche Prinzip gilt).
@BMitch: Sofern es sich nicht um ein ernstes Sicherheitsrisiko handelt, müssen alte Arbeiten und Reparaturen nach dem "Common Sense" -Standard durchgeführt werden. Niemand wird die aktuellen NEC-Codes überprüfen oder sich darum kümmern, solange sie sicher sind und den Codes der Vergangenheit entsprechen. So sehr ich alles auf den aktuellen Code bringen möchte, ist es nicht immer möglich.
Mit dem abgeschlossenen Projekt aktualisiert, da es kein GFCI war, habe ich einen hinzugefügt. Setzen Sie auch eine Dichtung ein. 3-Zinken der Romex. Danke vielmals.
@ sixletters: Das fertige Produkt sieht gut aus. Gute Arbeit, viel Spaß.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...