Frage:
Würde es helfen, mein Zuhause zu kühlen, wenn ich einen Sprinkler auf mein Dach stelle?
Greg Kurts
2010-08-01 08:57:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hat jemand jemals eine Sprinkleranlage auf Ihr Dach gestellt, um Ihre Klimaanlage an ungewöhnlich heißen Tagen zu unterstützen? Ich frage mich nur, ob es hilft.

Ich weiß, dass es bei Ihrer Frage um die Bewässerung des Daches geht, aber für eine langfristigere Lösung würde eine Schicht Sonnenkollektoren helfen, Ihr Dach zu beschatten? Die Panels können auch zur Stromversorgung Ihres Wechselstroms beitragen.
Wo befindet sich Ihre Klimaanlage?
Ich sammle immer noch Daten, aber es gibt Hinweise darauf, dass meine Sonnenkollektoren tatsächlich das Dach beschatten, wobei der Spalt zwischen ihnen und den Schindeln als Konvektionskamin fungiert, um die von ihnen aufgenommene Wärme abzuleiten. (Nur das erste Jahr nach der Installation erreicht. Bisher wurden 1200 US-Dollar zurückgegeben, wobei Energieeinsparungen und SREC-Verkäufe gezählt wurden. Jetzt, wo ich mit Daten arbeiten kann, muss das Breakeven-Datum neu berechnet werden.)
Fünfzehn antworten:
#1
+28
Vebjorn Ljosa
2010-08-01 17:35:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, Sie werden im Vergleich zu dem Kühleffekt, den Sie erzielen, nur viel Wasser verschwenden.

Eine bessere Möglichkeit, das Dach zu kühlen, besteht darin, seine Farbe zu ändern. Ein Dach mit einer sauberen, glatten, hellweißen Oberfläche kann etwa 85% des einfallenden Sonnenlichts reflektieren und Wärmestrahlung mit einem Wirkungsgrad von 90% abgeben. Diese Oberfläche ist an einem typischen Sommernachmittag nur 9 ° F wärmer als die Außenluft. Zum Vergleich: Die Oberfläche eines normalen grauen Daches, das nur etwa 20% des einfallenden Sonnenlichts reflektiert, ist 69 ° F wärmer als die Außenluft. Siehe http://coolcolors.lbl.gov/.

Einige Gebäude in Kalifornien müssen jetzt über helle Dächer verfügen, um den Energieverbrauch für die Kühlung zu senken.

Ich konnte sehen, wie das helle Dach die Temperatur des Daches senkte und dann ein Teil der Wärme in die Wohnbereiche eindrang, wodurch die Klimaanlage nicht mehr so ​​oft lief. Ich würde mir vorstellen, dass die AC-Einheit immer noch kochend heiß sein wird, da das Metall immer noch glücklich all diese Wärme absorbiert und daher seine Kühleffizienz immer noch schlecht bleibt.
@ManiacZX, Es ist einfach, Schatten für die Klimaanlage zu spenden (die sich wahrscheinlich sowieso neben dem Haus befindet).
stimmte zu, mein Gehirn injizierte, dass es sich um eine auf dem Dach montierte Einheit handelte, die er zu kühlen versuchte, nicht die Haustemperatur zu senken, während er seine Frage las (siehe Kommentar unter meiner Antwort).
Der Aufwand und die Kosten der beiden sind einfach nicht vergleichbar. Mit einem Sprinkler und einem Schlauch eine Leiter hinaufsteigen und einen Tag lang Wasser laufen lassen, anstatt das gesamte Dach auszutauschen, um eine andere Farbe zu erhalten? Letzteres mag effektiver sein, ist aber für die meisten Menschen keine Option.
#2
+20
Jorge
2011-06-04 08:47:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich lebe in Südtexas, letzte Woche hatten wir eine schreckliche Hitzewelle, Außentemperaturen, bei denen ich im Bereich von 110F bis 115F ein drahtloses Thermometer auf dem Dachboden installiert habe und an den heißesten Tagen 130F anzeigt. Wechselstrom würde nicht abschalten, wenn auf 77 eingestellt. Ging zum Heimdepot, bekam einen Satz von 3 Sprinklern, die Sie in Reihe schalten können, ich hatte ein zusätzliches 24-V-Magnetwasserventil herum und schloss es an die Dachsprinkler an, ich musste ein machen Timer, der die Sprinkler alle 3 Minuten für 10 Sekunden einschaltet (ich bin ein Wirtschaftsingenieur, also war es kein Problem, einen zu machen) und wallaa! Die Temperatur auf dem Dachboden betrug 98 ° F, als es noch vor wenigen Tagen 130 ° F bei einer Außentemperatur von 110 ° F waren. GROSSER Unterschied und raten Sie mal, meine Klimaanlage fährt an den heißesten Tagen endlich ein / aus! Ich lasse das System jetzt nur zu den höchsten Sonnenstunden des Tages laufen. Ich habe keinen Wasserabfluss, da alles verdunstet.

Ein Bild und ein Diagramm der heutigen Temperaturen und Ergebnisse http://bit.ly/kPpTVj .BTW Ich verwende Brunnenwasser, das nur mit einem Sedimentfilter reichlich verfügbar ist.
Regentonnen wären eine weitere freie Wasserquelle für diejenigen ohne Brunnen.
#3
+4
ManiacZX
2010-08-01 14:24:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Scheint ein bisschen verschwenderisch und nicht so effizient zu sein.

Ich würde mir vorstellen, auf dem Dach zu sein. Die Umgebungstemperatur ist viel weniger ein Problem als die ständige Sonneneinstrahlung, wenn nur das Gerät gebacken wird. Wie wenn ich hier in TX manchmal ins Auto steige, ist die Umgebungstemperatur in den 90ern, aber das Auto, das in der Sonne backt, sagt, dass es 110+ ist. Wenn es im Schatten geparkt wäre, würde es die normale Temperatur anzeigen.

Ich würde also denken, dass es die beste Lösung wäre, sich darauf zu konzentrieren, so viel Sonne wie möglich zu blockieren.

Ich bin es Stellen Sie sich eine Art offene Minidachstruktur vor, fast wie ein kleiner Carport über dem Gerät oder eine gut belüftete kleine Hütte, die um das Gerät herum aufgebaut ist.

Dies sind nur zufällige verrückte Ideen von mir, die ich noch nie gehört habe

BEARBEITEN
Dies setzt voraus, dass die AC-Einheit das ist, was Sie zu kühlen versuchen, wenn es die Temperatur der ist Dach, das Sie reduzieren möchten, würde ich empfehlen, die Antworten von @Vebjorn Ljosa und @Jeff Widmer über eine Wasserkühlungslösung in Betracht zu ziehen.

Ich glaube nicht, dass der OP sagte, dass seine Außeneinheit auf seinem Dach war - ich hatte den Eindruck, dass er sich nur fragte, ob eine Kühlung des Daches selbst hilfreich wäre. Das heißt, wo immer sich die Außeneinheit befindet, ist es eine interessante Idee, die Schatten macht.
@Mike Powell, Sie haben Recht, ich denke, das sagt das nicht, ich denke, mein Verstand hat gerade den Sprung gemacht, dass er das Gerät im Grunde mit Wasser kühlen wollte. Ich fand es ungewöhnlich, die Einheit dort oben zu haben, es sei denn, wir sprachen über ein Gewerbe- oder Multi-Tennat-Gebäude, aber verschiedene Bereiche machen die Dinge auch anders. Wenn das Gerät nicht dort oben ist, sage ich dem Sprinkler keine Möglichkeit, etwas zu tun, und unterstütze @Vebjorn in Bezug auf die Dachfarbe. Überprüfen Sie auch die Isolierung, halten Sie die heiße Luft heraus und die kühle Luft hinein.
#4
+4
gbroiles
2010-08-02 10:35:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn dies für ein Gebäude mit zu öffnenden Fenstern ist, würde ich stattdessen an Sprinkler / Rasen / Nebel im Erdgeschoss denken - mein Haus hat keine Klimaanlage, aber wir bekommen eine vernünftige Nord-Süd-Brise, und wenn ich mich umdrehe An den Sprinklern an der Nordseite des Hauses und beim Öffnen der Fenster ist ein kühlender Effekt zu erkennen.

In Hochwüstenländern ist es nicht ungewöhnlich, dass Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Freien Nebelabgabesysteme installieren, um den Außenbereich zu kühlen Bereiche während der heißen Teile des Tages.

Letztendlich hängt der Wert der Verdunstungskühlung stark von der relativen Luftfeuchtigkeit an Ihrem Standort ab - wo die Luft trocken ist, funktioniert die Verdunstungskühlung gut. Wenn Sie sich an einem feuchten Ort befinden, befindet sich bereits viel Feuchtigkeit in der Luft, sodass Sie nicht viel Verdunstung und entsprechend wenig Kühlung erhalten.

Ich habe von Leuten gehört, die auf dem Dach montiert sind Sprinkler als letzte Verteidigungslinie in Gebieten mit hoher Brandgefahr - nicht sicher, wie gut sie wirklich funktionieren.

Sprühsysteme sind dort, wo ich wohne, so gut wie nutzlos. Die Luftfeuchtigkeit ist einfach zu hoch, um wirksam zu sein. Benötigen Sie bessere Standortinformationen vom OP.
#5
+4
Brian
2010-08-02 21:55:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Eiche pflanzen, 10-20 Jahre warten, Schatten erzeugen, Problem gelöst!

#6
+4
dph3055
2016-06-17 04:08:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich muss Quarterbacks für Sessel lieben. Ich lebe in der Karibik. Die Häuser bestehen aus einem Betonblock mit Stuck / Parging, der den Block bedeckt. Dächer sind normalerweise Terrakotta- oder Betonziegel. Nur sehr wenige Wohnungen haben einen Dachboden, um das Außendach vom Innendach zu trennen, und Isolierung ist ein Wort, das hier noch nicht definiert wurde. Beton speichert die Sonnenwärme den ganzen Tag und gibt sie nachts sehr langsam ab, wenn die Außentemperatur bis zu 20 Grad unter der Innentemperatur liegen kann. Alleine fallen die Temperaturen im Inneren erst um 3 Uhr morgens ab und die Sonne kommt 3,5 Stunden später zurück. Keine große Pause. Helle Farbe hilft, aber Beton ist immer noch Beton und heißer Beton bleibt heiß, bis etwas ihn wie einen guten Regen abkühlt.

Genau das habe ich getan. Habe einen Hochleistungs-Sprinklerkopf an der Mittelspitze des Daches angeschlossen. Befestigte einen Gartenschlauch und einen Wassertimer. Stellen Sie den Sprinkler so ein, dass sein Bogen etwa einen Meter von der Dachkante entfernt endet. Jede Stunde wird 10 Minuten lang Wasser gesprüht, um das Dach gründlich zu tränken. Überschüssiges Wasser in die Rinnen und in ein Regenfass, das tropft, füttert die Bananenpflanzen, die einfach viel Wasser lieben.

Im Inneren des Hauses ist es 10 bis 15 Grad kühler als vor dem Sprühen. Hätte es vorgezogen, den Sprinkler 5 Minuten lang alle 30 Minuten laufen zu lassen, konnte jedoch keinen schlauchkompatiblen Timer mit dieser Programmiergenauigkeit finden. Ich habe festgestellt, dass es am besten ist, zu verhindern, dass das Dach heiß wird, anstatt zu versuchen, es abzukühlen, nachdem es heiß ist. Der Timer startet ca. 30 Minuten nach Sonnenaufgang und schaltet sich ca. 1 Stunde nach Sonnenuntergang für die Nacht aus.

Das gesamte System kostet weniger als 100,00 USD. Macht einen großen Unterschied. Der Wasserverbrauch ist hoch, aber ich bin an einem Brunnen, also ist es mir egal. Ein Dachnebelsystem mit einem Wert von über 1000 USD kann die Luft über dem Dach effizienter kühlen und weniger Wasser verbrauchen. In der Karibik ist die Luftfeuchtigkeit jedoch häufig hoch, sodass die Luftkühlung durch Verdunstung getroffen und beschlagen kann (Wortspiel beabsichtigt). Wasser, das kühler als das Dach ist, kühlt das Dach. So einfach ist das.

#7
+3
Jeff Widmer
2010-08-02 13:32:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Zusammenhang mit der Antwort von @Vebjorn Ljosa können Sie auch Sonnenkollektoren auf Ihrem Dach installieren. Schauen Sie sich eine Organisation namens One Block Off the Grid (http://1bog.org/) an, wenn Sie daran interessiert sind, Sonnenkollektoren auf Ihrem eigenen Dach zu installieren. 1Bog hilft Ihnen dabei, einen lokalen Auftragnehmer zu finden. Je nachdem, in welchem ​​Bundesstaat Sie leben, können Sie Ihre Energiekredite für zusätzliches Geld an andere Unternehmen zurückverkaufen.

Gute Idee, anstatt die Energie weg zu reflektieren, benutze sie!
Warum benötigen sie meinen Namen, meine Adresse, meine E-Mail-Adresse, meine Telefonnummer usw., um einen Solarinstallateur zu empfehlen? Geeze. Sie sollten nur nach meiner Postleitzahl fragen. Ich hasse solche Websites.
#8
+3
Mental Nomad
2020-06-28 22:04:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, Wasser auf dem Dach hilft, es abzukühlen. Das Kühlen mit flüssigem Wasser, das von einem Sprinkler abläuft, ist nicht effizient, aber die Verdunstungskühlung von einer kleinen Menge Wasser (wie ein periodisches Streuen) ist sehr effizient.

1 Gallone Wasser verbraucht 8000 BTU, wenn es verdunstet. Wenn Sie einmal pro Stunde 1 Gallone Wasser auf dem Dach verteilen und es verdunstet, haben Sie den gleichen Kühleffekt erzielt wie beim Hinzufügen einer 8000 BTU-Klimaanlage. (Sie sind in BTU der pro Stunde bewegten Wärme angegeben.)

Das ist wie eine 0,66-Tonnen-Wechselstromeinheit, die für die Kühlung Ihrer Dachfläche vorgesehen ist! (In der HLK bedeutet 1 Tonne, dass genug Wärme bewegt wird, um 1 Tonne Eis in 24 Stunden zu schmelzen, was 12.000 BTU pro Stunde erfordert. Also 8000 BTU / 12000 BTU = 1 Tonne Kühlung.)

Fügen Sie ebenfalls hinzu viel Wasser (oder zu oft) und es beginnt abzulaufen. Zu diesem Zeitpunkt kühlt nicht das gesamte Wasser. Die Wärmeübertragung erfolgt regelmäßig über die thermische Masse, was einen viel geringeren Einfluss hat.

Es wird 1 BTU benötigt, um ein Pfund Wasser um 1 Grad zu erwärmen. Wenn Sie 1 Gallone (8,34 Pfund) 70-Grad-Wasser, das in Kunststoff versiegelt ist, auf ein 160-Grad-Dach geben und das Wasser sich auf 130 Grad erwärmt, haben Sie 500 BTU Wärme vom Dach verbraucht (60 Grad x 8,34 Pfund). . Wenn es nicht in Plastik versiegelt ist und verdunstet, verbrauchen Sie zusätzliche 8000 BTU, wenn diese Gallone verdunstet. Sobald die Verdunstung das Dach auf beispielsweise 100 Grad abgekühlt hat, kann sich eine zusätzliche Gallone 70-Grad-Wasser nur auf höchstens 100 Grad erwärmen, was einer Erhöhung um 30 Grad entspricht, die nur 30 x 8,34 = 250 BTU verbrauchen würde.

Einfach ausgedrückt ist Ihre Kühlung sehr effizient, wenn wenig oder kein Wasser abläuft. Fügen Sie so viel Wasser wie möglich ohne Abfluss hinzu, um eine Kühlung mit maximaler Effizienz zu erzielen.

In Industriegebäuden reduziert diese Art der Verdunstungskühlung nicht nur die vom Dach einfallende Wärme, sondern kann den Wärmefluss umkehren und das Dach zu einem Kühlelement machen! Warme Luft in einer großen Anlage steigt auf und liegt im Gebäude oft weit über 100 Grad. Ein verdunstungsgekühltes Dach könnte die Temperatur der Dachoberfläche von 165 ° F auf 90 ° F senken und Wärme aus dem Gebäude ableiten.

Einige technische Berechnungen auf industrieller Ebene: https: // www .plantengineering.com / articles / Betrachten Sie die Verdunstungsdachkühlung, um Ihre HLK-Belastung zu reduzieren /

Hallo und willkommen bei Home Improvement.Danke für die Antwort;Lass sie kommen.Und Sie sollten wahrscheinlich [unsere Tour machen] (// diy.stackexchange.com/tour), damit Sie die Details der Beiträge hier kennen.
#9
+2
user71828
2017-07-09 01:49:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein pensionierter Ingenieur im feuchten Maryland mit einem Haus mit einem Flachdach (1/4 "pro Fuß Neigung), einem typischen Kiesdach. Entlang der hohen Kante installierte ich ein Tropfrohrsystem, 1/16 "Löcher bei 18" C / C, einige Zentimeter über dem Dach, bis zu einem Tropfstrom abgesenkt. Es wird von einem Timer gesteuert, der sich etwa einmal pro Stunde für 15 Minuten einschaltet. Bei heißen Temperaturen in der Nähe von 100 FI laufen mehr. Ich kann sehen, wie die nasse Linie langsam bis zur Rinnenkante abfließt. Sie benetzt etwa 80 +% der Oberfläche. (Auf geneigten Dächern funktioniert sie nicht gut, da sie zum Verdampfen Zeit benötigt.)

Der Kies auf meiner Auffahrt läuft 130 F, der kleine Tropfen aus dem unteren Auslauf läuft 8o Grad. Dies ist, was meine 5-Tonnen-Einheit bekämpft. Das meiste Wasser verdunstet, einige laufen ab. Die Verdunstung funktioniert in der Grenzschicht, in der die Luftfeuchtigkeit weitaus geringer ist als im Wetterbericht angegeben.

Ich habe nicht genügend Instrumente, um das System genau zu analysieren, schätze aber, dass es sich um 6 bis 20 Tonnen handelt gleichwertige Einheit, mehr an heißen Tagen. An den heißesten Tagen kostet es ungefähr 50 Cent pro Tag.

Es verringert auch die thermischen Belastungen des Dachmaterials, in dem Wärme die Elastomere abtötet, und verringert natürlich den Verschleiß des Kompressors drastisch.

Ich würde die Idee patentieren lassen, aber es ist nicht meine. Mein Vater, ein Ingenieur, benutzte es im Zweiten Weltkrieg beim Militär, als nur begrenzte Kühlaggregate verfügbar waren. Er machte Fleischschränke für die Truppen unter einem gekühlten Dach.

#10
+1
J Gadberry
2014-06-21 17:23:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Frage war, ob es das Haus kühlen wird und ja. Was Effizienz, Kosten usw. betrifft, lebe ich an einem See und benutze eine Pumpe.

#11
  0
Scott
2015-11-27 09:40:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich lebe in Süd-Louisiana. 2014 habe ich an einem heißen Sommertag die Temperatur auf dem Dachboden überprüft und war 130 °. Ich habe dann kontinuierlich auf das Dach gestreut und die Temperatur auf dem Dachboden wurde bei 85 ° C und einer Außentemperatur von 98 ° C gehalten. Es funktioniert und mein AC hat viel weniger funktioniert.

#12
  0
petermdn
2016-05-15 17:04:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es funktioniert auf jeden Fall, besonders auf Metalldächern. Wenn ein Metalldach ständig besprüht wird, funktioniert das Dach wie ein Wärmetauscher. Sie tragen Wärme schneller weg als sie kommt :)

#13
  0
midimagic
2016-07-18 12:29:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich wusste von einem Mann, der einen Tränkerschlauch auf dem Dach ausprobiert hat. Da er es nur einschaltete, wenn das Dach heiß war, nahm es Körner von den Schindeln und verkürzte die Lebensdauer des Daches.

Ich würde diese Art der Kühlung nur für einen kurzen Wärmestoß wünschen, der meine überlastet Klimaanlage. Wir haben vielleicht einmal im Jahr einen zwei- oder dreitägigen Hitzestoß, der einen Schub für die Klimaanlage erforderlich macht. Ansonsten ist es gut. Alle teuren Lösungen (Sonnenkollektoren, Dach streichen, große Bäume pflanzen usw.) sind eine Verschwendung für diese Art von Situation.

Wie wäre es, wenn Sie das Vinyl-Abstellgleis auf die Seite sprühen, auf die die Sonne mit einem Nebel trifft? ?

#14
  0
Joe
2017-11-06 20:34:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Saugschlauch, der von einer kleinen Pumpe (z. B. 0,5 GPM) aus einem Regenfass unter einem Fallrohr gespeist wird, würde wunderbar funktionieren. Schalten Sie die Pumpe direkt über ein Solarpanel ein und VOILA! Sofortige Tagessteuerung.

Da alles, was nicht verdunstet, in das Regenwasserfass zurückkehrt und die Sonnenenergie frei ist, sehe ich keine Notwendigkeit, es überhaupt zu pflegen, es sei denn, es gibt eine Trockenperiode oder der Winter steht vor der Tür

Als Faustregel hilft das Aufteilen der Differenz beim Auspacken des Konzepts.110 Grad. Die F-Dachkontakttemperatur überträgt Wärme auf 70 ° F warmes Wasser. Daher sollte die Unterseite der Dachbahn um 20 bis 90 Grad abfallen. Dies ist der halbe Weg zur Kühlung der Dachoberfläche und möglicherweise ein Viertel der gesamten Kühllast.

#15
  0
nick
2018-08-19 23:25:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wasserverdampfung = 2250 kj / kg Bestenfalls hat ein Wechselstrom eine Leistung von 500% => Die Verdunstung von Wasser ist zehnmal billiger

Hallo und willkommen bei Stack Exchange.Interessant, aber ohne Sätze oder Interpunktion schwer zu verstehen.Es wäre großartig, wenn Sie dies klarer bearbeiten könnten.
Was ist Ihre Antwort auf die Frage?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...