Frage:
Wie entferne ich ein Messingrohr, das in ein größeres Eisenrohr eingeklemmt wurde?
Peter Grace
2014-04-28 03:18:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe heute Nachmittag die Spüle ausgetauscht, als ich bemerkte, dass die P-Falle das Abflussrohr nicht erreichen würde. Kein Problem, oder? Ich kaufe nur ein paar Verlängerungen von der örtlichen Big Box und mache mich auf den Weg.

Ich versuche, das Abflussrohr abzunehmen, damit ich eine Verlängerung anbringen kann und was ich sehen kann, scheint jemand zu sein, der nahm ein 1,25 "Rohr, schob es in das 1,5" Loch (mit den Gewinden "halten es in") und zog dann alles fest.

Jetzt versuche ich, dieses Durcheinander (buchstäblich) und zu lösen Ich kann das Rohr nicht aus dem 1,5-Zoll-Abfluss herausholen. Ich frage mich, ob ich versuchen sollte, das System mit einem Acetylenbrenner aufzuheizen, um alles etwas geschmeidiger zu machen, oder ob ich keine andere Wahl habe als

Der Beitrag dieser Community wäre sehr dankbar.

Hier sind einige Fotos:

enter image description here enter image description here enter image description here

Wieder einmal zu beweisen, dass jeder, der vor Ihnen in Ihrem Haus lebte, verrückt war. Ich hoffe nur, nicht der verrückte Typ des nächsten Besitzers zu sein.
Ich frage mich nur: Warum deutet keine der Antworten auf ein wenig LiquidWrench oder ähnliche Rostreduzierer / Schmiermittel hin? Sie erzielen fast immer die besten Ergebnisse, wenn Sie chemische und mechanische Angriffe (großer Schraubenschlüssel oder Meißel :-)) kombinieren.
Ich frage mich, ob es gelötet ist.
Ich musste irgendwann einen Klempner anrufen - es kam einfach nicht so frei, wie ich es erwartet hatte. Er heulte fast 20 Minuten lang darüber - Sawzall, Meißel + Hammer, die ganzen neun Meter. Als er es herauszog, war es nicht verlötet, sondern nur so vollständig verkalkt, dass es extrem fest haftete.
Acht antworten:
#1
+6
Comintern
2014-04-28 03:31:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde eine Betrügerstange in den Abfluss schieben und prüfen, ob Sie sie durch Drehen im Uhrzeigersinn lösen können (damit Sie das Endstück nicht abschrauben). Wenn Sie es zum Drehen bringen können, ohne es zu verdrehen, sollten Sie es zum Herausziehen bringen können. Wenn Sie nicht können und das Rohr anfängt, sich zu drehen, ohne es zu lösen, schneiden Sie es mit einer Bügelsäge in der Nähe des Endstücks ab. Nehmen Sie dann ein Bügelsägeblatt und schneiden Sie das Rohr vorsichtig von innen durch. Sie sollten dann in der Lage sein, einen Schraubstockgriff oder eine Zange zu verwenden, um ihn auf einen kleineren Durchmesser zu rollen und das letzte Stück herauszuziehen.

Dies ist im Wesentlichen, was der Klempner tat. Ich hatte nicht den Magen, um es selbst zu sägen.
#2
+3
wallyk
2014-04-28 03:41:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verwenden Sie keinen Acetylenbrenner! Dadurch schmilzt das Rohr und es entstehen Löcher, Risse usw.

Ich schlage vor, mit großer Kraft zu drehen. Ein 18-Zoll-Rohrschlüssel, der auf den Einsatz angewendet wird, wird ihn wahrscheinlich abschrauben, sodass er einfach herausrutscht.

Andernfalls wird das äußere Rohr von dem, woran es angeschlossen ist, gelöst. Wenn das Außenrohr gut gebaut wurde, wird es an einem strukturellen Rahmen befestigt, der es leicht an Ort und Stelle hält. Schrauben Sie einfach die gesamte Baugruppe ab und ersetzen Sie entweder das 1,5-Zoll-Rohr oder trennen Sie die beiden und ersetzen Sie das 1,5-Zoll-Rohr.

Wenn es sich um eine Standardwand handelt, befindet sich ein Winkelstück nur wenige Zoll innerhalb der Wand wird ziemlich einfach neu zu installieren sein.

Ich bin mir nicht sicher, ob es die beste Idee ist, das Endstück abzuschrauben und neu zu installieren. Sie können nicht nur nicht auf Undichtigkeiten prüfen, ohne einen Teil der Wand zu entfernen. Wenn die Gewinde zusammengerostet sind, können sie möglicherweise nicht sauber in der Wand abgeschraubt werden. Leider sieht es nicht so aus, als ob genug herausragt, um einen Rohrschlüssel darauf zu bekommen, der verhindert, dass er sich dreht, ohne die Gewinde für die Gleitverbindung zu beschädigen.
#3
+3
Fiasco Labs
2014-04-28 06:38:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Unähnliche Metalle, das Innere des Eisenrohrs ist so fest am Messingrohr verrostet, dass Sie einen halbrunden Umhangmeißel und Geduld benötigen, um es herauszuholen.

Dies ist eine normale Installation. Das 1 1/4 "-Rohr soll mit einem Gewindering und einer Gummidichtung ziemlich locker in das größere Rohr hineinrutschen, um es wasserdicht zu machen. Jahrelange Korrosion hat sich durchgesetzt .

Ich war in diesem Fall dabei. Wenn die Empfehlungen von wallyk und Comintern nicht funktionieren, bleibt nur das Meißeln übrig.

Es wäre hilfreich zu wissen, was sich wie in der Wand befindet. Fädelt sich das Eisenrohr in ein Eisen-T-Stück ein, wobei der Rest des Systems aus Eisen besteht, bis es das Rohr mit dem größeren Durchmesser erreicht? Der größte Teil der schwedischen Stange Die genannten Methoden müssen dies berücksichtigen, da sonst der Umgang mit den Folgen ärgerlich sein kann.

Übrigens habe ich 1/2 Eisenrohrrost im Inneren gesehen, bis der Wasserkanal kleiner als der Durchmesser von a war Bleistift, ziemlich viel zu sehen.

Ich habe auch diese älteren Pfeifen gesehen, schlechtes Zeug. Verzinkte Rohre rosten normalerweise an den Gewindeabschnitten der Armaturen durch, an denen die Verzinkung entfernt wurde. Es lohnt sich, dies selbst zu überprüfen ...
#4
+1
Dutch Jeff
2014-04-28 11:33:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

@Martin James
Einverstanden. Da der volumetrische Wärmeausdehnungskoeffizient von Messing bei Raumtemperatur fast doppelt so hoch ist wie der von Stahl, die für eine ausreichende Wirkung erforderliche Wärmemenge jedoch die vorhandene Anlage (oder Sie) beschädigen kann, ist das Abkühlen der Rohre wahrscheinlich die bessere Option.

Ich habe verklemmte Abkantpressen mit viel normalem Eis gelöst, und die Unähnlichkeit bei Metallen dort ist ziemlich gering. Wenden Sie sich jedoch an Ihren örtlichen Schweißgasverteiler, der möglicherweise Trockeneis hat. Denken Sie daran, dass es Sie auch verbrennen kann. Und wenn Sie noch nie damit gearbeitet haben, werden Sie überrascht sein, wie schnell es verschwinden kann. Seien Sie also bereit, es zu verwenden, sobald Sie es nach Hause bringen.

Bitte beachten Sie auch die Ratschläge von Fiasco Labs zur Breaker-Leiste.

+1 Ich wollte mich zum Wärmeausdehnungskoeffizienten äußern. Das Erhitzen und Abkühlen des anderen würde dazu führen, dass sie sich voneinander lösen.
#5
  0
Martin James
2014-04-28 06:42:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können versuchen, das Innenrohr mit kühlerem Spray zu schrumpfen. Das sorgt vorübergehend für etwas Freiraum und Rissbildung / Rost. Wenn Sie die Baugruppe zuerst aufwärmen können, noch besser, aber wenn Sie dafür eine Gasaxt verwenden, verwenden Sie einfach etwas Gas UND KEINEN SAUERSTOFF. Eine gewöhnliche Butan-Blaslampe wäre sicherer :)

#6
  0
iLikeDirt
2014-04-28 08:43:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich weiß genau, was Sie hier brauchen:

enter image description here

Hier! Hier! Yankee Einfallsreichtum !!
Das ist ein mickriger Hammer. Sie machen es nicht richtig, wenn Sie keinen [Vorschlaghammer] verwenden (http://en.wikipedia.org/wiki/Sledgehammer).
#7
  0
sborsher
2014-05-01 01:07:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hätte einen Nabenabzieher verwendet.

Können Sie erklären, was ein "Nabenabzieher" ist und wie er in dieser Situation geholfen hätte?
Mit einem Nabenabzieher entfernen Sie eine Kurbelwellenscheibe oder ein Lenkrad in einem Auto. Es zwingt zwei Teile auseinander. In diesem Fall müssten Sie es anders aufbauen. Ich musste kürzlich zwei Pfostenabschnitte des Hauptpfostens eines Basketballtors auseinander ziehen, die beim Zusammenbau nicht richtig zusammenpassten. Mit Ketten befestigte ich ein Ende an einem Pfosten in meiner Garage und das andere Ende an meinem Pickup mit einem Kabelzug dazwischen. Ich spannte das System an und schlug es dann mit einem Gummihammer. Die Vibration riss sie sofort auseinander.
Hier sind einige Hub-Puller: http://www.amazon.com/s/?ie=UTF8&keywords=front+hub+puller&tag=googhydr-20&index=aps&hvadid=25959990277&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=126973175hvvhvvh = c & ref = pd_sl_8bfip0xjiq_b
Bitte bearbeiten Sie die Informationen in Ihrer Antwort.
#8
-3
user21279
2014-04-28 23:41:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Öffnen Sie die Wand, entfernen Sie die alten Rohre und installieren Sie einen Thermostat.

Wie hilft ein Thermostat bei der Installation?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...