Frage:
Wie sollte ich eine große Fensteröffnung einrahmen, um ein kleineres Fenster zu installieren?
Niall C.
2010-09-10 00:27:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich tausche einige Fenster in meinem Haus aus. Die ursprünglichen Fensteröffnungen waren für die Räume überdimensioniert, daher sind die von mir ausgewählten Ersatzfenster kleiner, was bedeutet, dass der Teil der Öffnung eingerahmt wird, den ich nicht verwenden werde.

Das erste Fenster, das ich verwende Der Austausch wurde außermittig in der Wand durchgeführt, daher werde ich das neue Fenster an einer Seite der Öffnung installieren, damit es näher an der Wandmitte liegt. Aus meiner Sicht muss ich zwei Rahmenteile erstellen - eines für die Seite des Fensters und eines für die Unterseite (ich denke, ein einzelnes L-förmiges Stück wäre strukturell schwächer). Es gibt zwei Möglichkeiten, wie ich diese Teile bauen könnte: eine, bei der das Seitenteil die Öffnung vertikal mit dem unteren Teil an seiner Seite füllt (Abbildung 1); das andere, bei dem das untere Teil die Öffnung horizontal ausfüllt, wobei das Seitenteil und das Fenster oben aufliegen (Abbildung 2).

Right part fills opening
Abbildung 1: Das Seitenrahmenteil füllt die Öffnung

Bottom part fills opening
Abbildung 2: Das untere Rahmenstück füllt die Öffnung

Habe ich alle Optionen für die Erstellung des neuen Rahmens in Betracht gezogen? und gibt es einen Vorteil für eine Methode gegenüber der anderen?

Drei antworten:
#1
+12
Ed.T
2010-09-10 00:41:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie diese Öffnung von Anfang an eingerahmt hätten, wäre Abbildung 1 die Art und Weise, wie dies geschehen würde. Ich würde in diese Richtung gehen, damit es für jeden, der in Zukunft in diesem Bereich Ihres Hauses arbeitet, Sinn macht.

Haben Sie die Möglichkeit in Betracht gezogen, das neue Fenster horizontal in der vorhandenen Öffnung zu zentrieren? Das kann zu einem besseren Verhältnis führen. In diesem Fall würde ich immer noch den Ansatz in Abbildung 1 mit neuen vertikalen Abschnitten auf beiden Seiten verwenden, die sich über die gesamte Höhe der Öffnung erstrecken.

Das ursprüngliche Fenster war außermittig, sodass das neue Fenster an einer Seite der Öffnung näher an der Wandmitte liegt. Aber ich werde andere Fenster ersetzen, in denen ich auf beiden Seiten einen neuen Rahmen benötige, wie Sie vorgeschlagen haben.
#2
+3
shirlock homes
2010-09-10 03:56:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde vorschlagen, dass Sie die Methode in Abbildung 1 verwenden. Sie ist konventionell, einfacher und verbraucht weniger Material.

#3
  0
Jimmy
2015-01-13 03:16:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde Abb. 1. Es würde der Wand mehr Festigkeit auf den Seiten geben. Wenn das neue Fenster installiert wird, ist es eine stabilere Installation für das Abstellgleis an der Außenseite.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...