Frage:
Wie kann man feststellen, ob sich Harthölzer unter Schränken befinden?
glenviewjeff
2015-04-07 18:39:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich kaufe ein und einige Häuser haben Einbauten oder Küchenschränke, die ich entfernen möchte. Ich habe mich zuerst gefragt, ob es möglich ist, ohne die Schränke auseinander zu nehmen, festzustellen, ob sich darunter Holzböden befinden.

Wenn es keine Harthölzer darunter gibt, wie machbar / kostspielig ist es, einen Teil davon zu flicken Hartholzböden, um eine anständige Übereinstimmung mit den vorhandenen zu bekommen? Würde der gesamte Boden nachbearbeitet werden müssen?

Die erste Frage wäre, wie alt ist das Haus? Zweitens, haben Sie einen Laminatboden? Ein Nahbild des Fußbodens und ein Bild des allgemeinen Raums, das den Boden hervorhebt, würden bei beiden Fragen helfen.
@Jack Nicht unbedingt für ein bestimmtes Haus. Wir haben viele Häuser gesehen, in denen wir Einbauten entfernen möchten. Ich suche nach Techniken, um zu erkennen - oder zumindest Beweise für oder gegen das zu finden, was sich unter den Schränken befindet.
Fünf antworten:
#1
+5
Jack
2015-04-07 20:17:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn es sich um ein älteres Haus mit vorhandenen Holzböden handelt, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass der Boden unter die Kabinen fällt. Wenn Laminatböden vorhanden sind, besteht keine Chance, dass er untergeht.

Bei älteren Häusern mit Hartholzböden müssen die Schränke möglicherweise ohnehin nachgearbeitet werden, wenn sie entfernt werden, da die Böden normalerweise niemals unter den Schränken geschliffen und gebeizt werden, aber es schlägt ein binden und nacharbeiten. Bei neueren Häusern habe ich Schränke gesehen, die auf dem Unterboden oder auf Sperrholz platziert wurden, um sie anzuheben, und der Bodenbelag lief zu den Schränken.

Wenn Sie bei Laminatböden den Boden noch finden können, benötigen Sie ihn ein Stück ziehen, um es zusammenzubringen. Dies muss sowieso bis zu einem gewissen Grad getan werden, um das Neue mit dem Alten zu verbinden, wenn es das ist, was Sie haben. Sie könnten versuchen, die unmittelbare Umgebung zu patchen, was ich nicht empfehle. Ich würde den Bodenbelag zum betroffenen Bereich hochziehen und den neuen weiterleiten, um den Fußabdruck des Schranks wiederherzustellen.

Um diese Antwort ein wenig zu erweitern: Wenn das Haus nach 1950 gebaut wurde, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Hartholz unter den Schränken vorhanden ist, sehr gering. Typischerweise wurden Häuser, die vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs gebaut wurden, aus hochwertigeren Materialien gebaut und hatten durchgehend Holzböden. Nach dem Krieg gab es einen Immobilienboom und zum Ausgleich begannen die Bauherren, billigere Materialien zu verwenden und Ecken zu schneiden. Heutzutage würde praktisch kein Bauunternehmer aus Kostengründen ein fertiges Produkt unter einen Einbauschrank stellen.
#2
+4
DMoore
2015-04-07 20:30:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

3 Auswahlmöglichkeiten

  1. Messen Sie die Tritthöhe. Diese sind normalerweise genau bei 4 oder 4,5 Zoll. Ich könnte annehmen, dass, wenn der Zehentritt 3 3/4 "betrug, wahrscheinlich keine Harthölzer darunter waren. Dies ist jedoch nicht der beste Weg, da Zehenstöße nicht dem Standard entsprechen können.

  2. Entfernen Sie ein Stück Verkleidung und prüfen Sie, ob Sie den Boden der Schränke sehen. Dies könnte sich nur um eine viertel Runde zurückziehen.

  3. Dieser Vorschlag ist ziemlich zweifelhaft. Sie können immer Bohren Sie ein Loch in den Schrank, um zu sehen. Wenn das Loch in der vorderen Ecke seitlich ist, würde niemand es jemals sehen, wenn er nicht im Schrank wäre.

  4. ol>
Ich würde sagen, nur die Existenz einer Viertelrunde würde darauf hinweisen, dass der Boden nicht unter den Schränken liegt. Die Viertelrunde wird wahrscheinlich die Expansionslücke verbergen, da fast niemand das Erscheinungsbild der Viertelrunde wirklich mag.
@Tester101 Hey, jetzt sieht die Viertelrunde in einem Feuer großartig aus.
@Tester101, nicht unbedingt. Wir haben rund um unsere Küchen- und Badschränke und die Kücheninsel Schuhformen (zugegebenermaßen nicht viertelrund, aber das gleiche Konzept), die alle direkt * auf * Vinylböden installiert wurden. Das Formen von Schuhen ist hier nur ein Gestaltungselement, das scharfe Innenecken aufbricht.
@alt Dekorative Formteile sind Gestaltungselemente. Viertelrunde sind eine kostengünstige Methode, um Expansionslücken zu schließen.
@Tester101 - Die Quartalsrunde war in den späten 60ern bis frühen 80ern im Trend. Nur weil es jetzt verpönt ist, heißt das nicht, dass es nicht aus Dekoration besteht. Es gibt VIELE Viertelrunden, die ich ohne Grund aus Häusern ziehe. Würden die Leute es jetzt installieren? Wahrscheinlich nicht. Würden sie etwas aus ihrem Haus holen, wenn sie nicht eine größere Renovierung durchführen würden? Wahrscheinlich nicht.
#3
+2
diceless
2015-04-07 20:52:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, der einfachste Weg, dies zu erkennen, besteht darin, zwischen dem Schrank und dem Boden nach einer viertelrunden Verkleidung zu suchen. Wenn es eine Viertelrunde gibt, gibt es zwei Möglichkeiten: Der Boden geht nicht unter den Schrank, oder der Besitzer mag das Aussehen der Viertelrunde. Wenn es keine Viertelrunde gibt, geht der Boden unter die Schränke, und wenn dies nicht der Fall ist, ist es ziemlich leicht zu erkennen, dass dies nicht der Fall ist (daher ist die Viertelrunde erforderlich). Wenn Sie jedoch die Viertelrunde sehen, nehmen Sie einfach an, dass sie nicht untergeht.

Wenn die Küche Fliesen hat, sehen Sie sich die Fugenlinien an. Wenn die Fliesen so geschnitten werden, dass sie neben die Schränke mit einer Fugenlinie dazwischen passen, geht die Fliese nicht unter.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass die Schränke eine Kickplate haben, die ungefähr 1/2 "vor der Verbindung zwischen dem Schrank und dem Boden liegt.
#4
+1
Debbie Gartner
2015-08-17 03:42:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal kann man es erkennen, indem man unter die Spülmaschine schaut. Die meisten haben eine Platte, die sich entweder bewegt oder herausgeschraubt werden kann. Dann können Sie manchmal auf die Kanten schauen.

Außerdem können Sie manchmal sagen, wie ich auf Fußböden gehe ... Wenn es sich um einen schwimmenden Boden handelt, sollte er nicht nur bis zu Schränken reichen (oder wenn er darunter liegt) Wenn Sie die Schränke ersetzen und denselben Platzbedarf verwenden, ist dies überhaupt keine große Sache. Wenn Sie den Platzbedarf ändern und ein Abschnitt fehlt, sind Sie kann oft neues Holz einweben und den Raum nacharbeiten. Es ist sehr einfach, wenn es Eiche ist.

Eigenwerbung ist hier verpönt, siehe [Welche Art von Verhalten wird von Benutzern erwartet?] (Http://diy.stackexchange.com/help/behavior).
#5
+1
user89843
2018-08-13 12:06:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Am einfachsten ist es, unter die Schublade zu schauen, die normalerweise direkt herausgezogen wird, und die Bodenplatte ist meistens ein Skeletttyp. Ziehen Sie auch an der Verkleidung unten am Geschirrspüler und überprüfen Sie dort auch.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...