Frage:
Wie verhindere ich, dass Türen eines Medienschranks durchhängen?
Tango
2013-05-11 23:27:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein Freund und ich haben gerade ein raumhohes Medienregal für DVDs gebaut. Es hat 9 Regale und ist ca. 3 'breit. Der Rahmen um ihn herum besteht aus 2 "x8" Brettern und die Regale (mit Ausnahme eines in der Mitte) sind alle 1 "x8" Bretter. Unten befindet sich eine 2 "x 12" große Lippe, und die Vorderseite ist in einem Winkel zum Boden ganz vorne geschnitten.

Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen sub>

View 1 of shelves View 2 of shelves

Ich wusste nicht, ob ich würde müssen Türen hinzufügen oder nicht, aber jetzt ist klar, dass ich werde. Diese Türen sind 6 bis 8 Zoll dick und haben Regale, sodass sie mehr DVDs und Blu-ray-Discs aufnehmen können. Grundsätzlich möchte ich Türen wie im letzten Bild unten. Es wären zwei Türen, jede halb so breit wie die Regale (das wären also ungefähr 18 Zoll). Da diese Einheit ungefähr 8 Fuß hoch ist, teile ich die Türen auch vertikal auf, um das Gesamtgewicht zu begrenzen Jede Tür.

Wenn Türen geschlossen sind, ruhen sie auf der Lippe. (Dies ist der Zweck des 2x12 unten - unterstützen Sie die Türen voller DVDs, wenn die Tür wie gewohnt geschlossen ist wird sein.)

Aber das ist eine angemessene Menge an Gewicht. Ich weiß, dass ich starke Scharniere und sogar zusätzliche Scharniere verwenden kann, um die Türen an zu halten, aber meine Sorge ist, dass die Türen im Laufe der Zeit durchhängen. Ich ziehe an Ich möchte nicht viel Gewicht hinzufügen. In meinem Kopf stelle ich mir eine Sperrholzplatte (1/8 "dick) und darauf montierte 1x6- oder 1x8-Bretter vor, um den Rahmen und die Regale für die Tür herzustellen.

Aber ich habe noch nie ein Projekt wie dieses durchgeführt und möchte sicherstellen, dass die Scharniere an der Kante und die andere Seite der Türen in der Mitte keinen Durchhang von der Seite der Türen aufweisen

Wird Sperrholz ausreichen, um ein Durchhängen des Rahmens zu verhindern oder muss ich mehr tun, oder muss ich mehr tun?

HINWEISE:

  1. Lassen Sie mich nach einigen Kommentaren hinzufügen, dass die Tür oben rechts aufgrund des Türbogens kürzer ist als die Tür oben links, und wir haben darüber gesprochen, ein weiteres Regal hinzuzufügen, das über die Tür läuft, um dies auszugleichen Der verlorene Regalplatz.
  2. Die Regaleinheit wird mit Schrauben an den Stehbolzen in der Wand befestigt, sodass ich mir keine Sorgen über das Gleichgewicht oder das Kippproblem mache.
  3. ol>

    Commercial media cabinet with shelves in the doors

Vielen Dank, @Niall C, für die Bearbeitung - ich wusste nie, dass Sie Bilder so nebeneinander stellen können.
Sechs antworten:
#1
+4
HerrBag
2013-05-12 00:33:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ply ist gut in der Scherung und hilft der Tür beim Abreißen.

Ich würde Scharniere im Euro-Stil verwenden, die für rahmenlose Schränke gedacht sind. Sie übertragen das Türgewicht besser als einfache Stoßscharniere. Sie haben auch 3-Wege-Einstellungen zum Ausgleich des zeitlichen Absackens. Beginnen Sie einfach mit einem guten Spalt und Platz für das Scharnier.

enter image description here

Meinst du Lücke an den Scharnieren? Oder woanders?
Nein, ich dachte, Sie würden die Tür / das Regal beim Anbringen der Scharniere nach oben schieben
Der hier gezeigte Scharniertyp hält einer stark belasteten Türbaugruppe niemals stand. Diese Dinge gehen auf den Müllhaufen, nur weil eine Schranktür, die ein paar Pfund wiegt, geringfügig missbraucht wurde.
@MichaelKaras Es gibt sicherlich billige Versionen, die an Spanplatten-Türen montiert sind und nicht aufstehen. Sowohl Blum als auch Haefele haben Modelle, die 48 Pfund bei 80 Zoll unterstützen, wenn Sie 5 verteilte Scharniere verwenden. Haefele hat ein (Aximat 300) industrielles / institutionelles Modell, das über 100000 Zyklen bewertet ist.
#2
+4
HerrBag
2013-05-14 01:34:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Schwenkscharniere wären eine wirtschaftliche Lösung für eine gute Gewichtsbelastung. Sie müssen einen soliden oberen Drehpunkt bereitstellen.

Dieser Stanley hat eine Kapazität von 150 lbs. Es gibt viele andere dieser Art, die bis zu 1000 Pfund reichen.

Wird von allen geheimen Bücherregaltüren verwendet.

Pivot hinges

sehr nett. Die Tragfähigkeit der Schrauben muss übereinstimmen.
@mike vielleicht kein 1: 1-Match, das Gewicht wird vom Drehpunkt getragen, die Schrauben sind nur in Scherung, nicht Spannung. Schwerere Drehzapfen verwenden Kugellager.
Ich stimme zu, die Schrauben würden scheren, wenn die Tür geschlossen wird. Aber wenn die Türen geschlossen sind, sollte das Nylon unter den Türen gleiten (siehe meine Antwort) und das ganze Gewicht tragen. Wenn die Tür bei 90 Grad geöffnet ist, scheren die Schrauben in der Tür, aber die Schrauben im Gehäuse sind unter Spannung. Für das obere Scharnier befindet sich die Schraube, die die Spannung tragen würde, bestenfalls direkt neben dem Flansch - eine unglückliche Folge der Konstruktion. Sie sind jedoch schöne Scharniere.
#3
+2
Michael Karas
2013-05-12 13:00:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, Sperrholz wäre eine gute Unterlage für die Türen. Ich würde jedoch etwas mit besserer Qualität verwenden und keine Produkte vom Typ 1/8 "dünner Müll oder" Masonite ". Ich würde zwei Schichten aus 1/4 Zoll Material verwenden. Eine Schicht kann durch das Gesicht in die Regale geschraubt werden Machen Sie eine sehr robuste Struktur. Die andere kann dann mit der schönen Endseite nach außen auf die erste geklebt werden, um ein schönes Aussehen zu erhalten, ohne dass Befestigungselemente sichtbar sind.

Sie sollten sehr robuste Scharniere verwenden. Halten Sie sich von billigen Scharnieren für Schränke oder Geräte fern. Verwenden Sie stattdessen einige Scharniere, die für eine große Last ausgelegt sind, ähnlich wie bei Eingangstüren in voller Größe, z. B. 4 Zoll, mit längeren als normalen Schrauben.

Ich sehe ein Problem damit, wie sich die Tür auf der rechten Seite Ihres Regals öffnen würde.

enter image description here

Ein Bilddiagramm, das von oben auf Ihr Gerät mit angebrachten Türregalen zeigt, sollte das Problem aufzeigen.

enter image description here

Ein letzter Kommentar ist, dass die vorhandene Regaleinheit an der Wand befestigt wird, damit sie bei geöffneten schweren Türen nicht nach vorne kippt.

#4
+1
mike
2013-05-12 06:19:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin gespannt, wie viel eine Tür voller DVDs wiegen würde. Ich berechne ungefähr 60 Pfund für 9 Regale mit 15 "Zoll DVDs pro Regal, 2 DVDs pro Zoll und 0,21 Pfund pro DVD (3,2 Unzen). Und dann das Gewicht der Tür + Regale selbst.

Dort Es gibt keine Schrankscharniere mit einem Design, von dem ich weiß, dass es dieses Gewicht trägt. Selbst die Hälfte dieses Gesamtgewichts, z. B. 30-Pfund-DVD plus 20-Pfund-Tür + Regal, ist für Scharniere, die nur ein paar Pfund tragen sollen, riesig. Ich habe nur jemals gesehene Küchenmöbel mit ausziehbaren Gestellen für Konserven. Wie auch immer, ich irre mich wahrscheinlich. Es gibt wahrscheinlich Schrankscharniere mit hoher Tragfähigkeit. Alternativ können Hochleistungsscharniere in Premiumqualität an gebrauchten handelsüblichen Türen verwendet werden gefunden an Orten wie HH's Restore. Ich würde entweder nur die Tür kaufen (15 US-Dollar, tolle Werkbank) oder nur die Scharniere kaufen.

Mit gut befestigtem Sperrholz auf der DVD-Hülle, sogar einer 1 / 8 "Sperrholzrücken oder ein Masonitrücken, ich glaube, es werden überhaupt keine Probleme auftreten, wenn die Tür per se durchhängt. Stattdessen führt das Gewicht der beladenen Tür dazu, dass sich die Tür dreht. Das Anordnen der Scharniere so, dass sich die Scharnierstifte in der Mitte der 2x8-Kante der Tür befinden, würde das Verdrehen aufgrund der Last verringern, aber nicht beseitigen. Wenn sie geöffnet sind, bewirken die beladenen Türen auch, dass sich die oberen Ecken des festen Gehäuses (was übrigens fantastisch aussieht!) Von der Wand lösen und möglicherweise umkippen ... wenn sie freistehend sind.

Um das Gewicht zu tragen, würde ich darüber nachdenken, ein federbelastetes Rad darunter zu verwenden (das vorhandene 2x12 scheint Platz zu lassen, damit das Rad immer Kontakt mit dem Boden hat). Für die geschlossene Position würde ich an ein Nylon gleiten, das zum unteren Rand der Tür und ein anderes zum oberen Ende des vorhandenen 2x12 gleitet.

Alternativ würde ich eine halbkreisförmige Schiene in Betracht ziehen, die an der Decke montiert ist und möglicherweise eingelegt oder teilweise in die Deckenverkleidung eingelegt ist. Die Spur würde ein Rad auf einer Welle erfassen, wobei die Welle oben an der Tür angebracht ist.

Alternativ würde ich in Betracht ziehen, eine einzelne 36 "breite Tür zu bauen, um nach links zu gleiten. Wenn sie mit DVDs geladen wird, wiegt sie ungefähr 150 Pfund. Eine linke Schiebetür würde auch das Problem des Türkopfes auf der rechten Seite lösen Eine Tür mit 8 Regalen wäre eine weitere Lösung für dieses Problem.

Ich denke, das Hauptproblem bei der Verwendung von ofengetrocknetem Zwei-By-Material für die Türen wird darin bestehen, dass es aufgrund der nicht zu einer Verdrehung kommt DVD-Laden, aber aufgrund des Zwei-By-Lagers, das die Spannung ausgleicht. Sugar Pine ist super stabil und in den gewünschten Abmessungen erhältlich mit echten geteilten Lites, 42 "breit, aus Zuckerkiefer, die jetzt noch 24 Jahre flach sind.

#5
+1
Hank
2013-05-12 09:27:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich glaube nicht, dass eine vertikale Aufteilung der Türen einen Unterschied macht: Sie halbieren die Last, aber auch die Hälfte der Unterstützung und die Anzahl der Scharniere. Ich würde mich nicht darum kümmern.

Übrigens sollten Sie auf die Balance des Regals achten. Wenn es so klingt, als würden Sie die Türregale genau wie die Hauptregale mit DVDs füllen. Das bedeutet, dass sie ungefähr das gleiche Gewicht haben und Sie riskieren, dass das Regal umkippt, wenn Sie beide Türen gleichzeitig öffnen.

Mein schlechtes, dass ich das Problem des Gewichts nicht erwähnt habe - das habe ich der Frage hinzugefügt. Es ist an den Wandpfosten befestigt.
Eine Tür voller Breite ist doppelt so hoch wie das Drehmoment am Scharnier. Ich füge immer eine 3 "Schraube im oberen Scharnier hinzu, um die Vordertüren durchzuhängen (normalerweise die breiteste und schwerste im Haus).
Ich denke, es ist ein wenig zweideutig, was @Tango bedeutet, indem man "die Türen vertikal teilt". Ich nahm an, dass jede Seite eine obere und eine untere Hälfte haben würde, was Ihnen nichts erspart. Aber Sie haben Recht, linke und rechte Türen zu haben ist deutlich weniger Gewicht als eine große wie eine Tür.
@HenryJackson: Es würde vier Türen geben, oben links, oben rechts, unten links, unten rechts - aber aufgrund des Problems mit der Wand über der Tür oben rechts müsste ich einige Größenanpassungen vornehmen.
OK, das habe ich mir gedacht. Sie sparen kein Gewicht, wenn Sie die Türen in obere und untere Hälften teilen. Du machst nur mehr Arbeit für dich.
#6
+1
TugboatCaptain
2013-05-12 16:15:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sperrholz hängt mit der Zeit nicht durch, wenn Sie es für die Türflächen verwenden möchten. Ich empfehle Birkensperrholz nicht nur wegen seiner Härte, sondern auch wegen seines Aussehens. Ihre Scharniere und das, woran sie befestigt sind, sind jedoch das große Anliegen in diesem Projekt. Es sieht so aus, als hätten Sie eine minderwertige Kiefer verwendet, um die Einheit zu bauen. Dies ist ein weiches Holz und ein paar in dieses eingeschraubte Schrankscharniere werden sich schnell lösen. Ihre beste Chance für eine lange Lebensdauer ist die Verwendung eines Klaviergelenks, sodass Sie ein durchgehendes Scharnier von oben nach unten mit 15 oder mehr Schrauben an jedem Scharnier haben. Ich empfehle dringend, dafür ein Klavierbandscharnier aus Edelstahl oder Nickel zu bestellen. Was sie in den Box Stores auf Lager haben, ist von der "hellen" Sorte und sieht für mich billig aus.

Ich würde auch empfehlen, dass Sie nicht versuchen, die Tür so zu bauen, dass sie perfekt bündig mit der "Lippe" abschließt " unten. Lassen Sie sich 1/4 Zoll Abstand. Einheiten wie diese hängen immer mindestens bis zu einem gewissen Grad durch, und die Tür kratzt an der "Lippe", und mit der Zeit wird sie sehr schlecht aussehen.

Schauen Sie sich auch Ballfänge entweder oben oder unten an den Türen verwenden, um sie nach dem Schließen an Ort und Stelle zu halten.

Ich hatte das Problem mit der weichen Kiefer völlig übersehen - danke, dass Sie das verstanden haben. Würde es helfen, einen 2-Zoll-Metallstreifen an der Seite zu verwenden und diesen für die Schrauben zu bohren, indem die Schrauben abgestützt werden, wenn sie angebracht sind?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...