Frage:
So entfernen Sie die Griffe von diesem Wasserhahn
anoneironaut
2015-11-29 07:11:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

My Faucet

Mein Badhahn leckt an der Basis meines rechten Griffs. Bei früheren Wasserhähnen konnte ich den Griff mit einer Stellschraube lösen und die Unterlegscheibe ersetzen. Mit diesen kann ich jedoch nicht vom Wasserhahngriff abspringen. Weiß jemand, wie man diesen Griff entfernt? Kennt jemand die Marke dieses Wasserhahns?

Update - 29. November

Ich habe bereits versucht, diese Kappe zu entfernen. Ich habe versucht, eine Zange zu verwenden und sie abzuschrauben, konnte sie aber nicht entfernen. Ich versuchte, einen kleinen flachen Kopf zu nehmen und die Enden abzuknallen. Immer noch nichts. Es scheint nicht so, als würde es sich lösen.

Ich habe auch versucht, die Griffe zu lösen, aber sie sehen einfach nicht, dass sie sich für mich drehen.

Außerdem gibt es definitiv keine Stellschraube an den Griffen. Ich habe rund um den Wasserhahn gesucht und nichts gefunden, was auf eine Stellschraube hinweist.

Sollte eine Stellschraube an oder nahe der Basis des Hebels sein ....
Ich kann nicht sagen, um welche Marke es sich handelt (es gibt Hunderte im In- und Ausland), aber wenn keine Stellschraube vorhanden ist, wird sie sehr wahrscheinlich auseinander schrauben, beginnend oben. Stellen Sie das Wasser ab, bevor Sie es versuchen.
Scheint nicht auseinander zu schrauben und es gibt definitiv keine Stellschraube.
Neun antworten:
#1
+4
Chuck Quesada
2016-09-03 21:36:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe den genauen Wasserhahn. Es gibt keine Schraube. NUR ZIEHEN! Möglicherweise muss ein leichter Stich auf der Basis gemacht werden, aber das ist es, keine Schrauben.

Es ist schwer mit "genau" zu streiten!
Sie ziehen es einfach an den Griffen hoch?
#2
+1
cutrightjm
2015-11-30 13:33:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn sich die Endkappen nicht lösen und keine Stellschraube vorhanden ist, ziehen Sie sie einfach hoch (oder nehmen Sie einen Flachkopfschraubendreher mit einem Handtuch, damit Sie den Wasserhahn nicht zerkratzen und hochhebeln). . Ich würde empfehlen, zuerst das Wasser unter dem Waschbecken abzustellen (nur für den Fall).

Wenn das nicht funktioniert, suchen Sie darunter nach einer seltsamen Vorrichtung, um sie festzuhalten, aber das wäre schrecklich Design.

#3
+1
Eric C
2017-02-24 20:01:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich weiß, dass dies ein bisschen alt ist, aber wenn jemand diese Informationen benötigt, hebeln die Griffe ab. Ich habe genau den gleichen Wasserhahn und konnte es nicht herausfinden. Ich habe versucht, sie abzutrennen, aber ich wollte nicht zu viel Gewalt anwenden, ohne sicher zu sein. Ich nahm den gesamten Wasserhahn aus der Spüle und brachte ihn ins Home Depot. Ein Mitarbeiter konnte es mit einem Schraubenzieher abhebeln. Am Ende bot er mir einen neuen Wasserhahn mit einem Rabatt an. Da ich es bereits ausgeschaltet hatte, ergriff ich die Chance und bekam nur ein neues, anstatt das alte zu reparieren.

#4
+1
John
2018-02-04 05:30:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das hat bei mir funktioniert. Ich habe eine 3-Zoll-Schaberklinge und einen Hammer verwendet. Ich klopfte sehr sanft auf diese dünne, sich verjüngende Schaberklinge zwischen der Unterseite des Rosettenschilds (dem glockenartigen Teil zwischen dem Griff und dem Waschbecken), gerade genug, um sie etwas zu lösen. Ich konnte dann das Schild mit angebrachtem Griff (gegen den Uhrzeigersinn) abschrauben.

Beachten Sie, dass das Schild aus Kunststoff besteht. Seien Sie also vorsichtig. Außerdem wird der Griff mit einer Schraube, die sich oben oben am Rosettenschild befindet, mit dem Schild verschraubt. Das Ziehen am Griff funktioniert also nicht.

#5
+1
user86189
2018-05-27 22:55:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe eine ähnliche, aber es gibt 2 kleine Kappen über dem Stiel. Ich entfernte sie und dachte, ich würde eine Inbusschraube sehen, aber es gab keine, also zwang ich sie mit einem Nagelzieher ab und stellte fest, dass es eine Kreuzschlitzschraube gab, die sie festhielt (wirklich schwer zu sehen in diesem Loch). Wenn sich oben Kappen befinden, probieren Sie zuerst eine kleine Phillips-Kopf! Hoffe das hilft jemandem.

#6
+1
DOUG
2018-12-04 00:14:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe auch den genauen Wasserhahn. Es gibt keine Schraube. NUR ZIEHEN! Möglicherweise muss ein leichter Stich auf der Basis gemacht werden, aber das ist es, keine Schrauben. Versuchen Sie, hochzuziehen und zum letzten Mal zu hebeln. Wenn Sie neugierig sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Oberfläche des Wasserhahns nicht zerkratzen oder beschädigen. (Schalten Sie die Einlassleitungen aus, falls etwas furchtbar schief geht!)

#7
  0
personal privacy advocate
2015-11-29 08:23:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal nehmen Sie die Endkappe vom Griff ab und entfernen die Schraube. Entfernen Sie den Griff (Gewinde oder Aufstecksitz). Dann gibt es einen kleinen Anschluss für eine Stellschraube oder nur einen Metallstift, mit dem sie oben am oberen Keil des Ventilkerns befestigt wird.

#8
  0
ojait
2015-11-29 09:13:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es sieht so aus, als ob die Endkappen abnehmbar sind, die Knöpfe ganz am Ende jedes Griffs. Sie können entweder abhebeln oder abschrauben. Dann scheinen die Griffe selbst angeschraubt zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie damit auf die Unterlegscheiben zugreifen können, aber auf dem Foto können diese Teile entfernt werden.

Der Griffteil der Griffe ist häufig abnehmbar, sodass Sie die Griffe (zwischen Holz und Chrom) austauschen können. Dies dient jedoch normalerweise nur dazu, das Aussehen des Griffs zu ändern, und hat nichts mit dem Entfernen der Griffe zu tun.
#9
  0
JFSPA
2017-05-22 00:04:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte eine ziemlich ähnliche, die sich löste, indem ich den breitesten Teil der "Glocke" mit einer gepolsterten Kanalzange packte und mich gegen den Uhrzeigersinn drehte. Wenn Sie diesen Teil abschrauben, wird der obere Teil des Griffs leicht angehoben und abgesprungen. Brute Force hat nicht wirklich funktioniert. Wenn Sie also Brute Force ausprobiert haben und behindert sind, versuchen Sie, den breiten Teil abzuschrauben.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...