Frage:
Woher weiß man, ob eine Brunnenpumpe "Short Cycling" ist oder ob der Druckbehälter mit Wasser gefüllt ist?
MarkD
2010-09-13 01:03:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gibt es eine Berechnung, die durchgeführt werden kann, um die Wassermenge zu schätzen, die ein Brunnenwasserdrucktank zwischen den Pumpzyklen abgeben sollte? Zum Beispiel habe ich einen 40-Gallonen-Drucktank (ohne Blase) mit einem Pumpenschalter, der auf 40 psi eingeschaltet und 60 psi ausgeschaltet ist. Ich vermutete, dass der Tank mit Wasser gefüllt war, da beim Duschen die Pumpe alle 15 bis 20 Sekunden einschaltete, was kurz schien. Am Ende habe ich es entleert, den leeren Tank auf 35 psi unter Druck gesetzt und dann die Pumpe nachfüllen lassen. Jetzt habe ich zwischen den Pumpzyklen 2-3 Minuten Zeit, sodass das Aufladen des Tanks offensichtlich hilfreich war.

Dies war hilfreich hat super geklappt, war aber eher ein Bauchgefühl. Gibt es eine Berechnung, um festzustellen, ob ein Druckbehälter zu wenig Luft hat? (d. h. so etwas wie mein System sollte zwischen den Pumpzyklen XX Gallonen ausgeben).

Einer antworten:
#1
+6
Mike Powell
2010-09-13 07:10:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bei 2,5 GPM verbrauchen Ihre 2-3 Minuten Duschzeit zwischen den Zyklen zwischen 5 und 7,5 Gallonen. Wenn Ihr Tank bei 60 psi beginnt und 7,5 Gallonen ausreichen, um ihn auf 40 psi zu senken, bedeutet dies, dass Sie mit 15 Gallonen Luft in Ihrem 40 Gallonen-Tank beginnen und den 3-Minuten-Zyklus mit 22,5 Gallonen Luft beenden. Ich habe dies mit dem Boyle'schen Gesetz oder P1 * V1 = P2 * V2 berechnet. Und natürlich wären diese Zahlen unterschiedlich, wenn Ihr Duschkopf einen höheren Durchfluss hat und Ihre 3 Minuten Duschen mehr als 7,5 Gallonen verbrauchen.

Ich glaube, Sie möchten, dass Ihr Tank die bestmögliche Leistung erbringt Seien Sie fast wasserfrei, wenn die Pumpe eingeschaltet wird. Das bedeutet, dass Sie es wie Sie entleeren und bis knapp unter die Pumpeneinstellung laden müssen. Wenn Sie etwas mehr Zykluszeit haben möchten, können Sie wahrscheinlich sogar bis zu 38 psi erreichen. Beachten Sie, dass Sie bei einem blasenlosen Tank regelmäßig nachladen müssen, da die Luft in Ihrem Tank allmählich vom Wasser absorbiert wird.

Für das, was es wert ist, denke ich, dass 2-3 Minuten gut in Ihrem sind Auslegungszykluszeit der Pumpe. 15 bis 20 Sekunden waren viel zu kurz, und wenn Sie es bemerken und reparieren, haben Sie sich wahrscheinlich einen teuren Pumpenersatz erspart.

Tolle Informationen! Der Ingenieur in mir sieht lieber harte Zahlen als Bauchgefühle. Wow .. Boyles Gesetz! Es sieht so aus, als ob der Physikkurs, den ich vor langer Zeit besucht habe, eine direkte Anwendung haben wird! ;)
Blasenlose Panzer sind dafür berüchtigt. Sie müssen sie weiter mit Luft füllen. 15-20 Sekunden verkürzen mit Sicherheit die Lebensdauer Ihrer Pumpe. Eine weitere Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie Ihre Pumpe jemals austauschen müssen, ist eine Konstantdruckpumpe (z. B. SQ-Serie von Grundfos). Dieser Pumpentyp ändert die Drehzahl je nach Bedarf. Ich habe einige zurückgelegt, als ich diese Art von Arbeit erledigte, und habe eine in meiner Hütte - sie sind ganz nett.
Danke Gregmac. Mein Nachbar hat eine Pumpe mit konstantem Druck und variabler Drehzahl, die er liebt. Wenn es an der Zeit ist, unsere aktuelle Pumpe auszutauschen, werde ich diese Option sorgfältig prüfen.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...